Verantwortung im Arbeitsschutz

  • Kostenlose 6-monatige Hotline für Praxisempfehlungen.
  • Umfassendes Vertiefungs- und Bonusmaterial.
  • Individuell wählbares Format: Online, in Präsenz oder Inhouse.
Jetzt Termin finden

Umgang mit Gefahrenstoffen, medizinische Notfälle und Bereitstellung von Schutzausrüstung – am Arbeitsplatz begegnet uns eine Vielzahl an Herausforderungen. ArbeitgeberInnen, Führungskräfte und Fachkräfte tragen zum Schutz der ArbeitnehmerInnen eine große Verantwortung, um Arbeitsunfällen vorzubeugen und Gesundheitsgefahren auszuschließen.

Damit diese Verantwortung nicht zur Last wird, macht unser Seminar Dich rechts- und handlungssicher in den Themen Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Deine Seminarinhalte im Detail

Grundlagen des Arbeitsschutzes

  • Begriffsbestimmung: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz
  • Allgemeiner, technischer, sozialer und medizinischer Arbeitsschutz
  • Duales Arbeitsschutzsystem: Staatlicher und autonomer Arbeitsschutz, externe und interne Überwachung
  • Rechtsquellen: Arbeitsschutzgesetz und dazu ergangene Rechtsverordnungen, Sozialgesetzbuch VII, Unfallverhütungsvorschriften

Arbeitsschutzorganisation im Unternehmen

  • Unternehmensformen und Verantwortlichkeitsstrukturen
  • Arbeitgeber und Führungskräfte
  • Mitwirkung der Arbeitnehmer
  • Rechte und Pflichten der Arbeitnehmervertretung
  • Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte
  • Arbeitsschutzausschuss
  • Arbeitsschutz-Management-System, Zusammenarbeit der einzelnen Akteure

Arbeitsschutzpflichten der Arbeitgeberin / des Arbeitgebers im Detail

  • Grundpflichten der Arbeitgeberin/des Arbeitgebers
  • Gefährdungsbeurteilung und Maßnahmenplan
  • Dokumentation
  • Unterweisung der ArbeitnehmerInnen und Vorgesetzten
  • Erste Hilfe und Vorsorge für Notfälle
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Betriebsanweisung

Delegation von Arbeitgeberpflichten

  • Differenzierung: Übertragene Arbeitgeberpflichten und originäre Vorgesetztenpflichten
  • Übertragbare Arbeitgeberpflichten
  • Form der Übertragung
  • Qualifikation des Verpflichteten

Verstöße gegen den Arbeitsschutz

  • Arbeitsunfälle
  • Verantwortungen aus Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Sozialrechtliche und verwaltungsrechtliche Haftung
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen
  • Inhouse

    Ort: Nach individueller Abstimmung.
    Dauer: Nach individueller Abstimmung.
    Preis: Nach individueller Abstimmung.
  • Online

    Ort: Digitale Live- Veranstaltung per Microsoft Teams.
    Dauer: 1 Tag (9.00-16.00 Uhr).
    Preis: 490,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Präsenz

    Ort: Veranstaltung an externem Seminarort des Seminaranbieters.
    Dauer: 4 Tage (von Montagmittag bis Donnerstagmittag).
    Preis: 1.950,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Abo-Kompakt

    Ort: Digitale Live-Veranstaltung via Microsoft Teams.
    Dauer: 60 Minuten.
    Preis: Im Abo enthalten
  • Netzwerk

    Ort: Digitale Live-Veranstaltung via Microsoft Teams.
    Dauer: ca. 45 Minuten.
    Preis: Kostenlos

Deine Seminar-Anmeldung

Zu Produktinformationen springen
1 1
Vollständige Details anzeigen