Lieferketten, Corporate Compliance und ESG

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung zielführend gestalten

  • Kostenlose 6-monatige Hotline für Praxisempfehlungen.
  • Umfassendes Vertiefungs- und Bonusmaterial.
  • Individuell wählbares Format: Online, in Präsenz oder Inhouse.
Jetzt Termin finden

Nachhaltige und ethische Unternehmensführung (ESG) - Trend-Thema und Erfolgsfaktor, zugleich aber auch eine umfassende Aufgabe. Aktuelle gesetzgeberische Entwicklungen auf europäischer und nationaler Ebene (z.B. CSRD und CSDD) stellen viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Von rechtssicheren Nachhaltigkeitsberichten bis zu Menschen- und Umweltrechten entlang der Lieferkette: Wie gestaltet sich Corporate Compliance im nachhaltigen Unternehmen?

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung - Abstrakte Konzepte kompakt erklärt! In diesem Seminar erwarten Dich aktuelle Fokusthemen, nachhaltige Umsetzungshinweise und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten.

Deine Seminarinhalte im Detail

Einführung in Corporate Responsibility

  • Nachhaltige Wirtschaft: Aktuelle soziale und ökologische Herausforderungen, Risiken und Chancen für Unternehmen.
  • CR, CSR, CG und CC - Wo liegt der Unterschied?
  • Der ESG-Begriff: Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und gute Unternehmensführung.

Rechtsrahmen für Nachhaltigkeitsaspekte

  • Internationale Leitplanken: Die Rahmenwerke von UN, OECD und ILO im Überblick.
  • Europäische Gesetzgebung: Von Taxonomie bis Green Deal.
  • Nationale Rechtsgrundlagen: Umgang mit Whistleblowing und Hinweisgeberschutzgesetz.

Aktuelles Fokusthema "Lieferkette"

  • Überblick zur nachhaltigen Wertschöpfungskette.
  • Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG): Hintergründe, Anwendungsbereich und Begriffsdefinitionen.
  • Richtig eingebunden - Einzelne Sorgfaltspflichten und interne Zuständigkeiten.
  • Rechtsfolgen und Haftungsfragen bei Pflichtverletzungen.
  • Ausblick und aktueller Stand: Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD).

Zusammenspiel von ESG und Compliance

  • Legal, Compliance und ESG: Unternehmensinterne Organisationsmodelle.
  • Nachhaltigkeitsbewertung - Von Berichterstattung bis Ratings.
  • Risiken identifizieren und analysieren: Das integrierte ESG-Compliance-Managementsystem.
  • Auswirkungen von ESG auf Unternehmenskultur und Verhaltenskodex.

Best Practice im Unternehemensalltag

  • Die eigene Nachhaltigkeitsstrategie: Wo steht mein Unternehmen?
  • Analyse der eigenen unternehmensinternen Compliance-Strukturen unter Berücksichtigung von ESG-Aspekten.
  • Case Studies anhand von aktuellen Beispielen.
  • Online

    Ort: Digitale Live- Veranstaltung per Microsoft Teams.
    Dauer: 1 Tag (9.00-16.00 Uhr).
    Preis: 490,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Präsenz

    Ort: Veranstaltung an externem Seminarort des Seminaranbieters.
    Dauer: 4 Tage (von Montagmittag bis Donnerstagmittag).
    Preis: 1.950,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Inhouse

    Ort: Nach individueller Abstimmung.
    Dauer: Nach individueller Abstimmung.
    Preis: Nach individueller Abstimmung.

Deine Seminar-Anmeldung

Zu Produktinformationen springen
1 1
Vollständige Details anzeigen