Konfliktlösungsmanagement mit der Einigungsstelle

Meinungsverschiedenheiten erfolgreich beilegen

  • Kostenlose 6-monatige Hotline für Praxisempfehlungen.
  • Umfassendes Vertiefungs- und Bonusmaterial.
  • Individuell wählbares Format: Online, in Präsenz oder Inhouse.
Jetzt Termin finden

"Erzwingbares“ oder „freiwilliges“ Einigungsstellenverfahren? Der passende Einigungsstellenvorsitzende? Die richtige Anzahl der Beisitzenden? Die Einigungsstelle stellt die Betriebsparteien vor eine Reihe an Herausforderungen.

Gemeinsame Konfliktlösung im Betrieb! In diesem Seminar erfährst Du, wie Du die Einigungsstelle rechtssicher durchführst und welche alternativen Möglichkeiten Dir zur Verfügung stehen. Dich erwarten aktuelle Fokusthemen, praktische Umsetzungshinweise und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten.

Deine Seminarinhalte im Detail

Die Einigungsstelle - Eine Kurzeinführung

  • Innerbetriebliche Konfliktlösung - Wie funktioniert das?
  • Die Beteiligten im Überblick: Arbeitgeber, Betriebsrat und Einigungsstellenvorsitzender.

Regelungsgegenstände der Einigungsstelle

  • „Erzwingbares“ vs. „freiwilliges“ Einigungsstellenverfahren.
  • Praxisbeispiel: Fragen
    der sozialen Mitbestimmung aus § 87 BetrVG.
  • Situationsbetrachtung - Wann können wir die Einigungsstelle anrufen?

Ablauf des Einigungsstellenverfahrens

  • Voraussetzung: Das endgültige Scheitern der Verhandlungen.
  • Herausforderungen bei der Errichtung der Einigungsstelle: Beisitzer und Regelungsgegenstand.
  • Die Rolle des Einigungsstellenvorsitzenden - Schlüsselfigur im Einigungsstellenverfahren.
  • "Muster-Verfahren": So kann die Einigungsstelle konkret ablaufen.

Probleme im Rahmen der Einigungsstelle

  • Arbeitsgerichtliche Einsetzung der Einigungsstelle nach § 100 ArbGG.
  • Anfechtung des Einigungsstellenspruchs nach § 76 Abs. 5 BetrVG.

Alternative Konfliktlösungsmöglichkeiten

  • Lösungswege in der Übersicht: Mediation, Konfliktmoderation, Schiedsgutachten und Arbeitsgericht.
  • Eskalationsstufen erkennen und deeskalierende Maßnahmen ergreifen.
  • Inhouse

    Ort: Nach individueller Abstimmung.
    Dauer: Nach individueller Abstimmung.
    Preis: Nach individueller Abstimmung.
  • Online

    Ort: Digitale Live- Veranstaltung per Microsoft Teams.
    Dauer: 1 Tag (9.00-16.00 Uhr).
    Preis: 490,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Präsenz

    Ort: Veranstaltung an externem Seminarort des Seminaranbieters.
    Dauer: 4 Tage (von Montagmittag bis Donnerstagmittag).
    Preis: 1.950,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Abo-Kompakt

    Ort: Digitale Live-Veranstaltung via Microsoft Teams.
    Dauer: 60 Minuten.
    Preis: Im Abo enthalten
  • Netzwerk

    Ort: Digitale Live-Veranstaltung via Microsoft Teams.
    Dauer: ca. 45 Minuten.
    Preis: Kostenlos

Deine Seminar-Anmeldung

Zu Produktinformationen springen
1 1
Vollständige Details anzeigen