Der erfolgreiche Beisitzer in der Einigungsstelle

Konfliktlösung effektiv und aktiv mitgestalten

  • Kostenlose 6-monatige Hotline für Praxisempfehlungen.
  • Umfassendes Vertiefungs- und Bonusmaterial.
  • Individuell wählbares Format: Online, in Präsenz oder Inhouse.
Jetzt Termin finden

Wie ist die optimale Besetzung der Einigungsstelle gestaltet, um Konflikte zielführend zu lösen? Wir beleuchten die Rolle des Beisitzers als zentrale Schlüsselfigur des Einigungsstellenverfahrens.

Von den richtigen Verhandlungstechniken bis zur nachhaltigen Strategieentwicklung! In diesem Seminar erfährst Du, wie Du Deine Aufgaben als Beisitzer effektiv wahrnimmst. Dich erwarten aktuelle Fokusthemen, praktische Umsetzungshinweise und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten.

Deine Seminarinhalte im Detail

Crash Course „Einigungsstellenverfahren“

  • Vorsitzende, Betriebsparteien und Beisitzer – Wie setzt sich die Einigungsstelle zusammen?
  • Ablauf der Einigungsstelle: Vom endgültigen Scheitern der Verhandlungen bis zum Spruch.
  • Zwischen echter und freiwilliger Mitbestimmung: Den richtigen Regelungsstand festlegen.

Im Fokus: Die Rolle des Beisitzers

  • Interessenvertreter, betroffene Arbeitnehmer und juristische Experten: Wer kann Beisitzer sein?
  • Grundsätzliche Aufgaben, Rechte und Pflichten des Beisitzers.
  • Profil „Beisitzer“: Persönliche und fachliche Anforderungen im Überblick.
  • Unterschiedliche Rechtstellung interner und externer Beisitzer.
  • Die Anzahl der Beisitzer bestimmen – Streitpunkte, Kostenfragen und Lösungen.

Aufgaben des Beisitzers im Detail

  • Informationen aufbereiten, Positionen festlegen und Strategien entwickeln: So gelingt die zielführende Vorbereitung des Einigungsstellentermins.
  • Im Einigungsstellentermin – Umgang mit Verhandlungssituationen und Zusammenarbeit im „Beisitzer-Team“.
  • Zwischenstände evaluieren und die eigene Strategie lösungsorientiert anpassen.

Konfliktlösungsmechanismen für Beisitzer

  • Eine Einführung in den Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit.
  • So reagiert man in „Deadlock“-Situationen: Effektives Konfliktmanagement mit Eskalationsstufen.
  • Den Dialog fördern - In der Einigungsstelle richtig argumentieren und verhandeln.

Handlungswissen für die betriebliche Praxis

  • Standpunktbestimmung und Selbstreflexion: Welche Ziele habe ich als Beisitzer?
  • Identifizierung und Betrachtung individueller Anwendungsfälle.
  • Inhouse

    Ort: Nach individueller Abstimmung.
    Dauer: Nach individueller Abstimmung.
    Preis: Nach individueller Abstimmung.
  • Online

    Ort: Digitale Live- Veranstaltung per Microsoft Teams.
    Dauer: 1 Tag (9.00-16.00 Uhr).
    Preis: 490,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Präsenz

    Ort: Veranstaltung an externem Seminarort des Seminaranbieters.
    Dauer: 4 Tage (von Montagmittag bis Donnerstagmittag).
    Preis: 1.950,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).
  • Abo-Kompakt

    Ort: Digitale Live-Veranstaltung via Microsoft Teams.
    Dauer: 60 Minuten.
    Preis: Im Abo enthalten
  • Netzwerk

    Ort: Digitale Live-Veranstaltung via Microsoft Teams.
    Dauer: ca. 45 Minuten.
    Preis: Kostenlos

Deine Seminar-Anmeldung

Zu Produktinformationen springen
1 1
Vollständige Details anzeigen