Matrixorganisation in der digitalen Transformationspraxis

Den digitalen Wandel der Arbeitswelt erfolgreich in Deinem Unternehmen gestalten

  • Kostenlose, 6-monatige "Hotline" für Praxisempfehlungen.
  • Umfassendes Web-Based-Training mit Vertiefungsmaterial.
Jetzt Termin finden

Die digitalisierte Arbeitswelt fördert und begünstigt die Matrixorganisation als Strukturprinzip in Unternehmen zunehmend. Beschäftigte können unabhängig von ihrer räumlichen Entfernung kommunizieren und flexibel zusammenarbeiten. Arbeitgeber profitieren von Wettbewerbsvorteilen und Prozessoptimierungen. Eine Win-Win-Situation für alle Seiten?

Digitale Transformation und Matrixorganisation - Abstrakte Konzepte der Unternehmenspraxis kompakt erklärt! In diesem Online-Seminar erwarten Dich aktuelle Fokusthemen, nachhaltige Umsetzungshinweise und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten für die erfolgreiche Arbeit als Unternehmensvertreter.

Seminar-Fakten

Dauer: 1-tägige Online-Veranstaltung (9.00-16.00 Uhr)

Special Features:

  • 6-monatige "Hotline" für Anwendungs- und Umsetzungsfragen.
  • Umfassendes Web-Based-Training mit Vertiefungsmaterial.

Kosten: 490,-€ pro Person (alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.).

Teilnehmerkreis: Führungskräfte, Personalverantwortliche und Geschäftsführung.

Jetzt Termin finden

Deine Seminarinhalte im Detail

Einführung in den digitalen Wandel im Unternehmen

  • Arbeit 4.0, New Work, Digitalisierung: Was steckt dahinter?
  • Das "Multi-Change-Phänomen": Faktoren der digitalen Transformation im Überblick.
  • Herausforderungen, Potenziale und Perspektiven des Transformationsprozesses.

Die passende Organisation zur digitalen Transformation

  • Der Wandel von eindimensional zu mehrdimensional - Organisationsform, Geschäftsmodelle und digitaler Wandel.
  • Merkmale, Gestaltungsformen und Chancen von Matrixorganisationen im Überblick.
  • Umbruch im Unternehmen: Neue Rollen, Aufgaben und Prozesse für Beschäftigte.

Akteuere der Matrixorganisation

  • Aufbau der Arbeitsstrukturen: Mehrliniensystem und Berichterstattung.
  • Führung und Management in der Matrix - Chance oder Herausforderung?
  • Auswirkung von digitalen Matrixstrukturen auf die Beteiligung von Mitbestimmungsgremien.

Wichtige Themenfelder der digitalen Matrix-Struktur

  • Personalplanung: Digitale Kompetenzentwicklung und betriebliche Qualifizierung von Beschäftigten.
  • Datenschutz: Transfer und Verarbeitung von Beschäftigtendaten in Matrixorganisationen.
  • New Workplace Design: Gestaltungsformen des digitalen Arbeitsplatzes in der Matrixstruktur.

Umsetzung in der Unternehmenspraxis

  • Den digitalen "Reifegrad" bestimmen - Wie erfolgreich ist digitale Transformation in Deiner Matrixorganisation?
  • Zwischen Agilität und Flexibilität - Digitalstrategie, strategische Steuerung und rechtliche Rahmenbedingungen in der Matrixstruktur.
  • Regelungsbefugnis und relevante Regelungsgenstände von betrieblichen und konzenernübergreifenden Vereinbarungen.
  • Hotline

    Handlungswissen und Best Practice im Unternehmens-Alltag: Kontaktiere Deinen Referenten über unsere Hotline. Schnelle Hilfe und individuelle Lösungswege bei themenspezifischen Problemstellungen garantiert!

  • Web-Based-Training

    Im Anschluss an Deine Seminar-Veranstaltung stehen Dir umfassende Vertiefungs-Materialien in unserem Assessment-Center zur Verfügung - Use Cases, FAQ, Übungsfälle und vieles mehr! Unser Ziel ist die nachhaltige Wissensvermittlung.

  • Community

    Ein starkes Netzwerk mit zertifizierten Dienstleistern - profitiere umfangreich vom Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmern und entdecke weitere CampusArbeitswelt-Angebote im Rahmen unserer exklusiven Unternehmen-Community.

Deine Seminar-Reservierung

Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Vollständige Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Bitte nehme an digitalen CampusArbeitswelt Veranstaltungen von einem Laptop / Computer mit gängigem Betriebssystem und Internetzugang sowie unter Gebrauch einer Webkamera und eines Headsets teil. Bitte beachte die geltenden Datenschutzregelungen. Aufzeichnungen, Mitschnitte oder Screenshots der Veranstaltung sind nicht gestattet. Eine Weitergabe oder Veröffentlichung der Inhalte oder personenbezogener Daten ist untersagt. Kurzfristige Änderungen des Ablaufs sowie eine abweichende Schwerpunktsetzung bleiben dem Referenten vorbehalten.